Auf einer CD-Rom über Gießhübel, die bei thea.frank@web.de bestellt werden kann,
sind viele historische Tonaufzeichnungen (Orgelspiel in der Gießhübler Kirche in Stereo,
Gesang, Geschichten, Gedichte usw.) gespeichert.
Hier eine kleine Auswahl:


 
 Das Staadtla-Lied
(Tief eim Toole)
3:22 min, gesungen im Mai 1966 von Amalie Stonjek und Anna Hartmann

Turmuhr alte Schule Gießhübel
0:34 min, aufgenommen 1968

Ein Geiziger
0:21 min, vorgelesen von Lene Teuner, aufgenommen 1968

Die grusse Angst
0:40 min, vorgelesen von Anton Kluger, aufgenommen 1970

Wein, Weib und Gesang
0:48 min, vorgelesen von Anton Kluger, aufgenommen 1970

Wies monchmool wärd
1:01 min, vorgelesen von Anton Kluger, aufgenommen 1970

Ich brauch nischt geschankt
0:24 min, vorgelesen von Lene Teuner, aufgenommen 1968